Antrag

Antrag auf Beurlaubung


Eine Beurlaubung vom Besuch der Schule ist ausschließlich in besonders begründeten Ausnahmefällen möglich. 

  • Der Antrag muss – auch bei 1 Tag – rechtzeitig vor Beginn des Urlaubs gestellt werden.
  • Der Antrag muss schriftlich erfolgen. Verwenden Sie bitte das hier hinterlegte Formular.
  • Für die Beurlaubung von 1 Tag wenden Sie sich bitte an die Leitung der Lerngruppe Ihres Kindes.
  • Beurlaubungen von mehr als einem Tag müssen über die Lerngruppenleitung bei der Schulleitung beantragt werden.

Hier können Sie den Antrag herunterladen. Antragsformulare erhalten Sie auch im Schulbüro.

Was heißt „begründeter Ausnahmefall“?

Beispiel für einen eintägigen Urlaubsantrag ist die Befreiung von Schule und Unterricht an einem hohen religiösen Feiertag, für den die Schule oder die Schulbehörde keine generelle Regelung getroffen hat.

Beispiel für eine längerfristige Beurlaubung ist die notwendige Teilnahme an einer Heilkur.