Rund ums Watt!

Können Wattwürmer beißen?


          

Um das herauszufinden, musst Du ins Watt. Also sind die Eulen, Zaubervögel und Hasen ans Meer gefahren. Gleich hier um die Ecke, in Cuxhaven. Ein abenteuerlicher Tag für die Drittklässler. Schnell stellen wir fest, dass das Watt nass und kalt ist. Die meisten Kinder laufen barfuß. Schlotterige Hände suchen nach einem echten Wattwurm. Jetzt darf nur nicht plötzlich die Flut kommen. Ob Wattwürmer auch schwimmen können? „Schnell Herr Wattführer, bringen Sie uns einen Wattwurm!“ Onur soll als Erstes die Hand aufhalten. Mal sehen, ob das kleine Tierchen beißt oder lieb ist. Zum Glück fließt an diesem Tag kein Blut. Der Wattwurm ist kinderlieb. Und Gülcin hat Muscheln gesammelt. Sie sagt, dass sie die Muscheln gut waschen muss, weil da überall Sand dran klebt. Muscheln, die direkt aus dem Watt kommen, muss man erst sauber machen. Dann sieht Hadija die Flut kommen.  

Um diesen Tag zu erleben war viel Vorbereitung notwendig. Neue Begriffe mussten nachgeschlagen werden, Informationen nachgelesen und ausgetauscht und verschiedene Experimente gewagt und nicht zuletzt die Fahrt nach Cuxhafen geplant und organisiert.