Preisverleihung am 19.09.2014 in Berlin!

Auch wenn die Aufregung da war: Mit großer Gelassenheit und perfektem Auftreten beeindruckten die 14 Schülerinnen und Schüler das Publikum bei der Preisverleihung in der Philharmonie in Berlin. 

Eingeladen waren die diesjährigen Preisträger des „Wettbewerbs – Kinder zum Olymp“. Die Elbinselschule erhält als Finalist den 1. Preis in der Sektion „Kulturelles Schulprofil“ für den Bereich der Grundschulen. 

Die fünf Finalisten der verschiedenen Sektionen waren aufgerufen, im rahmen des Festaktes ihre Schule live zu präsentieren. Die Kinder der Elbinselschule durften dabei die Präsentationen anführen.

Herzlichen Glückwunsch!

Aus der Pressemitteilung der Kulturstiftung der Länder: 10 Jahre Kinder zum Olymp! Bei der Preisverleihung in der Berliner Philharmonie werden 28 Preisträgern die begehrten Auszeichnungen des bundesweiten Wettbewerbs unter Anwesenheit des Bundespräsidenten überreicht. 

In diesem Jahr gingen 675 Projekte mit insgesamt 31.500 Schülern ins Rennen um die vielbeachteten Auszeichnungen.

Die Auszeichnungen – für die sich alle allgemeinbildenden Schulen Deutschlands und deutschsprachige Projekte aus dem Ausland bewerben können – werden in den sieben Sparten „Bildende Kunst/Architektur/Kulturgeschichte“, „Musik“, „Musiktheater“, „Film/Fotografie/Neue Medien“, „Tanz“, „Theater“ und „Literatur“ jeweils für die Klassen 1-4, 5-9, 10-13 und „altersübergreifend“ mit einem Preisgeld von je 1.000 Euro vergeben.

In der mit 2.000 Euro dotierten achten Sektion „Kulturelles Schulprofil“ werden Schulen prämiert, die kulturelle Schwerpunkte fächerübergreifend und nachhaltig in den Schulbetrieb integrieren.