Nachwuchserfahrung bei der Polizei

Zum Aktionstag  – Rücksicht auf Kinder kommt an! – sind die 4. Klässler der Lerngruppe der Haie mit unserer Verkehrspolizistin Frau Militzer und Unterstützung im Nachmittagsunterricht  aktiv. Mehmet misst die Geschwindigkeit der anfahrenden Fahrzeuge und gibt  die gemessene Geschwindigkeit an Benjamin weiter. Benjamin winkt die zu schnell fahrenden Fahrzeuge in die Seitenstraße mit Hilfe der Polizeikelle. Dort befragt Medina die FahrerInnen und benennt den Wunsch „Wir möchten, dass Sie langsam fahren!“  Frau Militzer belehrt die Autofahrer und beschwichtigt – heute kostet es nichts, jedoch  nächste Mal!

Precious hat in 30 Minuten schon 5 zu schnell fahrende Fahrzeuge notiert! Alle Kinder sind hochkonzentriert dabei und erhalten von den Autofahrern einsichtige und entschuldigende Worte!