Bericht zum 1. Basketballturnier

Da blieb kein Auge trocken! Für die Mannschaft der Elbinselschule ging es gleich zu Beginn gegen den Ausrichter, die Grundschule am Stübenhofer Weg, hart zur Sache. Den Heimvorteil ließen sich die Spielerinnen und Spieler vom „Stübi“ nicht nehmen, und gewannen alle drei Spiele. Die Basketballerinnen und Basketballer der Elbinselschule unterlagen mit 24:6, ein Ergebnis, das über die eigentliche Leistung etwas hinweg täuscht. Spiel 2 wurde gegen die Grundschule Fährstraße zwar auch verloren, aber beim 6:17 wirkte die Mannschaft schon deutlich eingespielter. Im letzten Spiel, gegen die Grundschule Kirchdorf, gelang dann der Befreiungsschlag. 26:12 hieß der Endstand, am ersten Spieltag erzielte kein anderes Team mehr Körbe in einem Spiel. Das macht Mut für den nächsten Spieltag, wenn die Mädchen und Jungen der Elbinselschule wieder auf Körbejagd gehen.